Milchreis-Torte aka Happy Birthday lieber Cookit

Werbung* Happy Birthday lieber Cookit zu deinem 1. Geburtstag! Im Juni 2020 kamst du auf den Markt und seit fast einem Jahr stehst du in meiner Küche!
Ein richtiges Geschenk gibt’s zwar nicht, dafür aber das Rezept für diese leckere NO BAKE Milchreis-Torte!

Denn der Milchreis war einer meiner ersten Rezepte im Cookit! Und diese Torte kommt ganz ohne backen aus!

Ihr braucht dafür nur euren Cookit, eine Springform (+Backpapier), Silikonspatel, (Kühlschrank/Tiefkühlfach) und folgende Zutaten…

Zutaten:

  • 300g kalte Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 250g Mascarpone
  • Etwas Süßungsmittel (Xylit, Stevia, Zucker)
  • 150g Kekse (zuckerfrei)
  • 75g Butter
  • 1L Milch
  • Salz
  • 250g Milchreis
  • 40g Xylit (Zucker / Stevia)
  • Marmelade (zuckerfrei)
  • Früchte, Beeren
  • Schoko-Drops (zuckerfrei)
  • Schokolade

Wenn ihr glutenfreie Kekse verwendet, wird diese Torte glutenfrei!

Diese Rezeptidee habe ich bei Dr. Oetker gesehen und nach meinen Vorlieben auf den Cookit umgeschrieben!

Zubereitung:

Zwillingsrührbesen einsetzen, sehr kalte Sahne einwiegen und mit Sahnesteif fest schlagen.
Der Topf muss dafür kalt sein! Bei heißen Temperaturen den Topf kalt ausspülen.
Stufe 5 | 2:30 – 3 Min.
Nach 30 Sek. Sahnesteif über die Einfüllöffnung zugeben.

Mascarpone, Süßungsmittel (Stevia) zu der Sahne geben und unterrühren.
Stufe 5 | 15 Sek.

Sahne abschmecken – mir reicht es, wenn sie leicht süß ist – gegebenfalls nachsüßen. Zwillingsrührbesen entnehmen und die Creme mit einem Silikonspatel gründlich aus dem Topf nehmen und kühl stellen!

Universalmesser einsetzen (Modus in Universalmesser wechseln).
150g Kekse in den Topf wiegen und zerkleinern.
Stufe 16 | 10 Sek.

75g Butter in Stücke in den Topf geben. Auf Stufe 0 (sonst „hängt“ die Butter am Messer) erwärmen.
Stufe 0 | 60°C | 5-6 Min.

Sobald die Butter weich ist kurz mit den Keksen vermischen.
Stufe 16 | 10 Sek.

Messer entnehmen und die Kekse in eine (mit Backpapier ausgelegte) Springform zu einem Boden drücken. Kühl stellen!

Guided Cooking Rezept „Milchreis 4 Portionen“ starten und dem Rezept Schritt für Schritt folgen.

Wenn der Milchreis fertig ist in den manuellen Modus wechseln, Messbecher entnehmen und den Milchreis unter rühren etwas abkühlen lassen.
Stufe 1 | 30 Min. | ohne Messbecher

Nun die Mascarpone-Sahne zugeben und untermischen.
Stufe 6 | 1 Min.

3D-Rührer entnehmen, nochmal kurz mit dem Spatel durchmischen und den Milchreis auf den Keksboden verteilen. Über Nacht kühl stellen.

Da ich keine Gelatine verwendet habe, kam die Torte vor dem Dekorieren und Anschneiden für 3 Std. in den Tiefkühler! Bei mir war sehr heißes Wetter und ich wollte vermeiden, dass die Torte „davonschwimmt“. Immerhin musste sie auch noch ein Fotoshooting überleben 😉

Nun die leicht angefrohrene Torte mit Marmelade, Früchten und Beeren belegen. Ihr könnte sie direkt aus dem Tiefkühler auch gut schneiden und mit geschmolzener Schokolade verzieren!

Sehr sehr lecker! An heißen Tagen eine tolle Erfrischung und vor allem bleibt der Backofen aus 😉

Für diese zuckerfreie Torte habe ich die Produkte von Xucker verwendet (Kekse, Schokolade, Marmelade, Xucker…).

*Werbung unbezahlt

Und wie lange steht euer Cookit schon bei euch in der Küche?

Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Nachmachen der Rezepte auf eigene Gefahr! Xylit von Tieren unbedingt fernhalten und nur in kleinen Mengen verzehren. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.