„Melone auf den Tisch“ mit dem Cookit von Bosch. Rezeptsammlung

Auf Instagram habe ich eine neue Idee ins Leben gerufen: Unter dem Hashtag #MeloneaufdenTisch sammel ich Ideen rund um Wassermelone & Co. Natürlich zeige ich euch auch hier auf meinem Blog meine Rezept-Ideen, die ich regelmäßig ergänzen und erweitern werde…

Wir starten mit einem leckeren Wassermelonen-Drink! Eine tolle Erfrischung und vor allem auch schnelle Möglichkeit, eine angeschnittene Melone (die nicht in dem Kühlschrank passt) zu verarbeiten 😉

Wassermelone-Drink

Zutaten:

  • 700g Wassermelone (ohne grün)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 300ml Wasser
  • 200ml spritziges Mineralwasser
  • Eiswürfel

Je nach Süße der Melone noch etwas Süßungsmittel eurer Wahl (wenn ihr den Drink süßer haben wollt).

Zubereitung:

Universalmesser einsetzen und Melone in groben Stücken zugeben.
Saft von 1 Zitrone und 300ml kaltes Wasser einfüllen.
Stufe 11-18 | 30 Sek. mixen lassen.

Durch ein Sieb in eine Karaffe geben, mit 200ml Mineralwasser auffüllen und Eiswürfel zugeben!

Ergibt etwa 1L Wassermelone-Drink!

Sehr lecker und erfrischend! So fällt es auf jeden Fall nicht schwer, genügend zu trinken 😉

Sommer-Salat mit Wassermelone und Kräuter-Dressing

Da bei der Wärme mein Hochbeet „explodiert“ ist, musste ich unbedingt Brunnenkresse und Rukola ernten!

Daraus habe ich dann mit Joghurt, Zitronensaft, Öl & Essig und ein paar Himbeeren ein Kräuterdressing mit dem Cookit gemixt. Und schwubs waren Rukola und Brunnenkresse verarbeitet!

Zutaten:

  • 2 Handvoll Kräuter (Rukola, Brunnenkresse…)
  • Joghurt
  • Etwas Zitronensaft
  • Öl & Essig
  • Salz & Pfeffer
  • Himbeeren
  • Salat
  • Wassermelone
  • Hähnchenbrustfilet (gegrillt / gebraten)
  • Feta-Käse
  • Himbeeren

Zubereitung:

Kräuter, Joghurt, Zitronensaft, Öl + Essig und ein paar Himbeeren in den Topf geben und auf Stufe 18 mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat waschen und Zutaten anrichten. Mit dem Dressing servieren.

Dazu passt ein leckeres Baguette!

Melonen-Eiswürfel

Eine sehr tolle Resteverwertung (wenn die riesige Wassermelone weg muss) ist, sie einfach mit etwas Wasser im Cookit zu mixen (bei vielen Kernen durch ein Sieb geben) und in Eiswürfelformen zu füllen! Ab ins Tiefkühlfach und schon bald sind die Wassermelonen-Eiswürfel fertig!

  • 800g Wassermelone
  • 300ml Wasser

Stufe 11-18 für etwa 30 Sek. mixen. Durch ein Sieb geben und in Eiswürfelformen füllen und gefrieren lassen. Ergibt 1L.

Schmecken nicht nur im gekühlten Sekt, sondern auch im Mineralwasser oder in der Fruchtschorle!

Und zu welchem Rezept die Wassermelonen-Eiswürfel noch hervorragend passen, zeige ich euch jetzt…

Kalte Wassermelonen-Tomatensuppe

Diese Suppe ist ein Guided Cooking Rezept aus der Home-Connect-App! Einige Zeit bin ich um das Rezept „geschlichen“ 😉 Lange habe ich mich nicht getraut – Tomatensuppe mit Wassermelone? Schmeckt das? Ich hab’s dann einfach ausprobiert und bin begeistert! Mir schmeckt die Suppe wirklich gut und sie ist richtig erfrischend an heißen Tagen!

Ich habe jedoch etwas weniger Wassermelone verwendet (1,2kg) und in die Suppe die Wassermelonen-Eiswürfel gegeben! Denn sie schmeckt kalt wirklich viel besser als warm! Und durch die Wassermelonen-Eiswürfel „verwässert“ sie auch nicht so, als wenn ich normale Eiswürfel verwenden würde!

Wer sich an Kernen in der Suppe stört, sollte sie vor dem Servieren durch ein Sieb geben! Bei mir waren es insg. etwa 2L Suppe! Also schon ne ganz ordentliche Menge!

Ich habe die Suppe ohne Chilischote und Knoblauch zubereitet!

Es werden noch mehr Melonen-Rezept folgen….!

Schaut doch mal bei mir auf Instagram cookitlikevroni_chiemseeblog vorbei! Ich bin schon sehr gespannt, welche Ideen unter dem Hashtag #MeloneaufdenTisch gesammelt werden!

Neue Rezept-Ideen von mir werden natürlich auch hier veröffentlicht! Also schaut bald wieder vorbei!

Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Nachmachen der Rezepte auf eigene Gefahr! Xylit von Tieren unbedingt fernhalten und nur in kleinen Mengen verzehren. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.