Vegane Donuts (ohne Zucker) – Donut-Teig mit dem Cookit von Bosch

Meine Kinder brauchen am Nachmittag immer einen kleinen Snack und je nachdem was ich gerade im Haus habe, ist es mal Obst (gerade ist Wasser- und Honigmelone sehr beliebt) oder ich bereite in meinem Waffeleisen mit Wechselplatten meine veganen Waffeln bzw. meine Donuts zu. Meine Tochter liebt ja ihre Schokokringel (=Schokodonut) vom Bäcker, aber ich versuche ja immer Zucker zu reduzieren… Und mit meinem veganen Donuts-Teig ohne Zucker bin ich sehr zufrieden!

Zutaten

  • 1 (kleine) Banane
  • 50g Apfel-Bananen Mark
  • 200g Dinkelmehl
  • 1Tl Backpulver
  • 40ml Back-Öl
  • 150-200ml Reis-Drink

evtl. etwas Öl zum Einfetten

Nun wiegt ihr alle Zutaten in den Topf und lässt diese erst bei geringer Geschwindigkeit (Stufe 6) kurz verrühren.

Ich erhöhe dann auf Stufe 9 und etwas später auf Stufe 12. Nach ca. 1 Minute habt ihr einen tollen Teig, welcher nun in die Donut-Form des Waffeleisens gefüllt wird. Bei mir lösen sich die Donuts auch ohne Öl sehr gut aus der Form, evtl. muss aber etwas eingefettet werden. Nach 3-4 Minuten sind meine Donuts fertig!

Manchmal lege ich noch Schoko-Kugeln auf die heißen Donuts und lasse die Schokolade zerlaufen. Wenn es 100% vegan sein soll, bitte die entsprechende Schokolade verwenden!

Und was sind eure Lieblinge aus dem Waffeleisen? Bis zum nächsten Mal!

Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.