Automatikprogramme mit dem Cookit von Bosch – Anbraten, Kochen, Garen – meine Erfahrungen

Nicht nur Guided Cooking oder Manuelles Kochen ist mit dem Cookit möglich. Er hat auch einige Automatikprogramme zur Auswahl. In diesem Artikel berichte ich zusammengefasst von meinen Erfahrungen, Rezepten und den Ergebnissen. Zu einzelnen Rezepten sind längere Artikel geplant und gerade in Arbeit. Sie werden demnächst hier auf meinem Blog erscheinen.

Der Cookit verfügt über 10 Automatikprogramme, welche wiederum in mehreren Kategorien unterteilt sind.

Dampfgaren

  • Dieses Automatikprogramm habe ich zum Entsaften meiner Johannisbeeren verwendet. Wie das funktioniert hat, könnt ihr gerne hier nachlesen!
  • Für das Kürbis-Tiramisu, meinen Kürbis-Donuts und Blätterteigtaschen mit Lachs und Kürbis habe ich den Kürbis im Dampfgaraufsatz garen lassen.

Ansonsten habe ich Dampfgaren bislang nur im Guided Cooking Modus verwendet (Spargel + Kartoffeln, Dampfnudeln, Schokokuchen mit flüssigem Kern). Mit diesen Ergebnissen war ich sehr zufrieden!

Anbraten

Schnitzel mit dem Automatikprogramm zubereitet
  • Schnitzel: Mit dem Programm ‚Fleisch anbraten‘ habe ich bereits Schnitzel im Cookit zubereitet und getestet, ob sie geschmacklich das Schnitzel aus der Pfanne schlagen können. Soviel sei verraten: mit dem Ergebnis war ich mehr als zufrieden! Den ausführlichen Artikel findet ihr hier!
Lecker knusprig angebratene Putenstückchen aus dem Cookit!
  • Putenstückchen: Hier setzte ich den 3D-Rührer ein und gab ins heiße Bratöl meine Fleischstücke. Nach 5 min. holte ich schön angebratene Putenstückchen aus dem Cookit und war auch hier mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.
Rinderrouladen
  • Rinderrouladen: Auch das Anbraten meiner Rinderrouladen hat sehr gut funktioniert. Meinen Bericht dazu findet ihr hier.

Kochen

  • Kartoffel und Nudeln kochen wird hier zum Kinderspiel – denn nichts kocht über! Den Geschmack der Nudeln aus dem Cookit finde ich aber etwas, sagen wir mal, teigig oder so… Da das Wasser nicht direkt kocht sondern unter 100°C bleibt, bevorzuge ich Nudeln aus kochendem Wasser. In machen Situation dennoch sehr praktisch, wenn mal nichts Überkochen soll!

Reis

Simmern

  • Rinderrouladen: Meine Rinderrouladen habe ich mit diesem Automatikprogramm schmoren lassen. Zuerst kurz die Temperatur auf 98 °C erhöht und bei 96 °C rund 1:20 Std. im Cookit garen lassen.

Teige

Verschiedene Teige habe ich bislang auch nur im Guided Cooking Programm getestet. Weiche Teig gehen problemlos und mit tollem Ergebnis. Mit feste und große Teigmengen tut sich der Cookit im Vergleich zu meiner Küchenmaschine mit Knethaken etwas schwer. Dafür ist das Teig-gehen-lassen-Programm praktisch. Wobei es im Sommer natürlich auch gut in der Wärme und im Winter auf der Heizung funktioniert.

Marillenknödel mit weißer Schokoladensoße
  • Den Teig für die Marillenknödel habe ich mit diesem Automatikprogramm herstellen lassen. Für die weiße Schokoladensoße habe ich das Guided Cooking Rezept verwendet und anstatt Zartbitter-Marillenknödel einfach weiße Schokolade verwendet!

Sous-vide

Schokolade schmelzen

  • Schokolade schmelzen ohne Wasserbad – eine tolle Sache mit einem perfektem Ergebnis! Da sind leckere Schoko-Früchte schnell zubereitet.

Aufwärmen

  • In diesem Programm kann schnell ein Rest Suppe bis zur gewünschten Temperatur aufgewärmt werden, ohne dass sie zu heiß wird.
  • Weißwurst ohne zu platzen!

Reinigungsprogramm

Vor allem nach dem Anbraten ist das Reinigungsprogramm eine tolle Sache!
  • Das bislang am häufigsten genutzte Programm! Erleichtert das Abspülen mit der Hand (Topf kann zwar in die Spülmasche. Bei unserer Kleinen wäre diese dann nur schon halb voll…)

Auch diese Liste wird von mir regelmäßig ergänzt und es sind ausführlichere Blogartikel zu einigen Rezepten geplant! Schaut mal wieder vorbei! I greif mi auf Eich! Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke