Frühlingssuppe mit Lachs. Cookit Rezept

Werbung* Habt ihr auch schon Sehnsucht nach dem Frühling? Nach höheren Temperaturen, Vogelgezwitscher, Frühlingsblumen und Sonnenstrahlen? Dann holt euch den Frühling auf den Teller! Das Schritt-für-Schritt-Rezept für die Frühlingssuppe aus dem Cookit von Bosch gibt es jetzt…

*Dieser Beitrag enthält Links zum Affiliate Partnerprogramm von Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dadurch kann ich die Kosten für diesen Blog und weitere Ausgaben decken und weiterhin für Euch kostenlos Rezepte zur Verfügung stellen.

Zutaten für die Frühlingssuppe:

  • 3-4 Karotten (350g)
  • 2 Zucchini (400g)
  • 2 Stangen Stangensellerie (130g)
  • 4 Frühlingszwiebeln (70g)
  • 250g Lachs (TK auch möglich)
  • 1/2 Zitrone
  • Gemüsepaste
  • 700-800ml Wasser
  • 2 TL Schmand oder etwas Sahne
  • nach Belieben noch etwas Dill (TK) oder Bärlauch

Mein Tipp: Die Zubereitung wird durch die passende Gugelhupfform erleichtert (Amazon Affiliate Link). Es ist aber natürlich auch ohne möglich. Dafür einen Teil des geschnittenen Gemüses aus dem Topf entnehmen – 3D-Rührer und Öl zugeben und das Gemüse wieder in den Topf geben.

Wenn TK-Lachs verwendet wird, diesen etwas antauen lassen (damit er besser in Würfel geschnitten werden kann).

Zubereitung im Cookit:

Gemüse waschen, Karotten schälen und große Zucchini (Karotten) halbieren. Bei den Frühlingszwiebeln den grünen vom festen weißen Teil trennen. Das Grün der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und beiseite stellen.

Passende Gugelhupfform (Amazon Affiliate Link) in den Cookit Topf geben und den Zerkleinerungsaufsatz – dicke Seitenscheibe – aufsetzen.

Das Gemüse in Scheiben schneiden und mit der Gugelhupfform aus dem Topf nehmen. 3D-Rührer einsetzen und Öl in den Topf geben.

Gemüse in den Topf füllen und andünsten. Messbecher entnehmen!
Stufe 3 | 130 °C | 4 Min.

250g Lachs (TK Lachs angetaut) in Würfel schneiden. Mit etwas Gemüsepaste (oder Brühe), 700-800ml Wasser und 2TL Schmand (oder Sahne) in den Topf geben.

Messbecher einsetzen und die Suppe köcheln lassen, bis der Lachs gar ist. Kochzeit ist abhängig vom Lachs (frisch etwa 15 Min. – TK etwa 20 Min. aber auch je nach Würfelgröße)!
Stufe 2 | 97°C | etwa 15-20 Min.

Garprobe vom Lachs machen und die Suppe mit etwas Zitronensaft (1/2 Zitrone) abschmecken.
Auf Stufe 2 kurz vermischen lassen.

Die Suppe kann mit den restlichen Frühlingszwiebelringen, etwas Dill oder auch geschnittenen Bärlauchstreifen garniert werden!

Frühlingssuppe mit Lachs aus dem Cookit von Bosch

Eine sehr leckere-leichte Frühlingssuppe!

In meinem Artikel „Zubehör für den Cookit von Bosch“ habe ich praktisches Zubehör (auch die passende Gugelhupfform) für den Cookit beschrieben und ausprobiert! Schaut gerne bei diesem Beitrag vorbei!

Hoffentlich lässt der Frühling nicht mehr allzu lange auf sich warten!

Viele Grüße, Vroni

*Dieser Beitrag enthält Links zum Affiliate Partnerprogramm von Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dadurch kann ich die Kosten für diesen Blog und weitere Ausgaben decken und weiterhin für Euch kostenlos Rezepte zur Verfügung stellen.

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Nachmachen der Rezepte auf eigene Gefahr! Für mögliche Schäden (an Personen / Geräten / Gegenständen) wird keine Haftung übernommen. Xylit und andere Süßungsmittel von Tieren unbedingt fernhalten und nur in kleinen Mengen verzehren. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.