Kürbis-Linsen-Suppe mit Haube. Cookit Bosch Rezept

Obwohl es hier auf dem Blog schon weihnachtlich wurde, genießen wir noch etwas die Herbstzeit! Kulinarisch kommt in diesem Rezept der Kürbis in Kombination mit Süßkartoffel & Linsen auf den Tisch!

Zutaten für die Kürbis-Linsen-Suppe:

  • 3 kleine Hokkaido Kürbisse (je etwa 500-600g)
  • 1 Süßkartoffel (300g)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Stück Kurkuma
  • Bratöl (Olivenöl)
  • 700ml Wasser
  • Gemüsepaste- / brühe
  • 80g gelbe Linsen
  • Dinkelblätterteig (Kühlteke)
  • 2 TL Currypulver (mild)
  • Salz
  • evtl. etwas Crème fraîche

Für 2 Portionen

Zubereitung mit dem Cookit von Bosch:

Kürbisse waschen. Einen davon in grobe Stücke schneiden.

Bei den anderen beiden Kürbissen den Deckel abschneiden und den Boden gerade schneiden (unten möglichst wenig wegschneiden – lediglich so viel, dass der Kürbis gerade steht). Die Kerne entfernen und auf ein Backblech mit Backpapier bzw. gleich auf feuerfesten Tellern geben.

Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Universalmesser einsetzen.
Zwiebel und Kurkuma schälen und in den Topf geben.
Stufe 14 | 10 Sek. zerkleinern.

Süßkartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden.

Kürbis- und Süßkartoffelstücke in den Topf zugeben.
Stufe 12 | 10 Sek. zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

Bratöl zugeben und Messbecher entnehmen.
Stufe 3 | 140°C | 5 Min. andünsten.

In der Zwischenzeit die beiden anderen Kürbisse in den vorgeheizten Backofen geben und etwa 25 Min. (je nach Dicke+Größe 20-30 Min.). bei 200°C backen. Sie sollten noch nicht zu weich sein, da sie nochmal 10 Min. in den Backofen kommen.

In den Cookit Topf 700ml Wasser, 80g gelbe Linsen, 2 TL Currypulver und etwas Gemüsepaste- /brühe zugeben.
Stufe 3 | 97°C | 20 Min. Sollte es zu sehr köcheln , auf 96°C reduzieren.

Suppe pürieren und abschmecken.
Stufe 10-13 | 30 Sek.

Kürbisse aus den Backofen holen und den Dinkelblätterteig vorbereiten („Deckel“ ausschneiden).

Nun die Suppe in die Kürbisse füllen, die Blätterteigdeckel darauf geben und verschließen. Vorsicht heiß! Bitte vorsichtig arbeiten!

Nochmal etwa 10 Min. bei 200°C in den Backofen geben. Den Blätterteig im Auge behalten!

Nun kann die Suppe im Kürbis mit Haube serviert werden!

Meine Tipps:

  • Die Herausforderung an dieser Zubereitung ist die richtige Backzeit der Kürbisse. Diese sollten weder zu weich (zerfallen), noch zu hart sein. Bei mir waren 25 Min. + 10 Min. Backzeit genau die richtige Zeiteinstellung! Evtl. hier die Zeit anpassen.
  • Beim Rüberheben vom Backblech auf den Teller ist mir ein Kürbis unten etwas gerissen. Daher einen flachen, breiten Schaber verwenden oder die Kürbisse gleich auf feuerfesten Formen in den Backofen geben und damit auf die Teller heben (oder mit Untersetzer servieren).
  • Die Suppenmenge reicht für etwa 4 Kürbisfüllungen. Wer mehr gebackene Kürbisse als Suppenschale braucht, erhöht einfach die Kürbismenge auf bis zu 4 Stück.
  • Die Suppe schmeckt natürlich auch in einer Suppenschüssel. Etwas Crème fraîche als Topping harmoniert sehr gut.

Freut ihr euch schon auf die Weihnachtszeit? Oder wollt ihr lieber noch etwas Herbststimmung genießen?

Liebe Grüße,
Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Nachmachen der Rezepte auf eigene Gefahr! Xylit von Tieren unbedingt fernhalten und nur in kleinen Mengen verzehren. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.