Valentinstagstorte – zuckerfrei und glutenfrei. Cookit Rezept

Diese leckere gluten- und zuckerfreie Torte passt natürlich nicht nur zum Valentinstag. Auch zum Muttertag oder Geburtstag ist sie eine tolle Überraschung! Und damit nichts schiefgeht, kommt meine Schritt-für-Schritt-Anleitung…

Zutaten für die Torte:

Mandelbiskuit (glutenfrei):

  • 6 Eier
  • 6 EL heißes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Speisestärke (oder 2 EL Kakaopulver)
  • 200g gem. Mandeln (Haselnüsse)
  • Steviago (8 Dosierlöffel)

Schokosahne (glutenfrei):

  • 500g Sahne
  • 100-200g Schokolade (zuckerfrei – Vollmilch oder Zartbitter)
  • 1 Pck. Sahnesteif

Beerenfüllung (glutenfrei):

  • 300g TK-Himbeeren
  • 1 Glas Sauerkirschen 360g (zuckerfrei)
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver (37g)
  • 30g Xucker

Zubereitung im Cookit:

Mandelbiskuit

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Zwillingsrührbesen einsetzen und die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz und 6 EL heißem Wasser in den Topf geben und zu Eischnee schlagen.
Stufe 5 | 5 Min.

Etwas Stevia (8 Dosierlöffel Steviago) zugeben und das Eigelb durch die Einfüllöffnung geben und untermischen lassen.
Stufe 5 | 1 Min.

200g Mandeln, 2 TL Backpulver und 2 EL Speisestärke (oder 2 EL Kakaopulver) zugeben und vermischen lassen.
Stufe 3 | 30 Sek.

Mit einem Spatel nochmal kurz durchmischen.

Teig in eine Springform füllen und bei 160°C Umluft für etwa 18 – 20 Min. backen (Stäbchenprobe) und auskühlen lassen.

Schokosahne

500g Sahne und 100-200g Schokolade in Stücken in den Topf geben.
Ohne Werkzeug (mit offenem Deckel) erhitzen und Schokolade schmelzen lassen. Dabei gelegentlich umrühren (geht auch mit 3D-Rührer).
Ohne Werkzeug 60°C

Sahne umfüllen und im Kühlschrank kühl stellen. Sie muss zum Aufschlagen komplett ausgekühlt sein.

Beerenfüllung:

TK-Himbeeren und abgetropfte Kirschen (Saft auffangen) in einen Topf geben und langsam erhitzen (nicht im Cookit – der Topf muss für das Schlagen der Sahne kühl sein). Saft der Sauerkirschen mit dem Vanillepuddingpulver und 30g Xylit gut vermischen. In die heißen Beeren einrühren und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse andickt.

Mandelbiskuit durchschneiden und auf die untere Hälfte 3/4 der Beerenmasse verteilen und abkühlen lassen.

Schokosahne direkt aus dem Kühlschrank in den kalten Cookit Topf geben und mit den Zwillingsrührbesen aufschlagen. Sahnesteif dabei untermischen lassen.
Stufe 5 | 50 Sek – 2 Min.

Die Zeit beim Schlagen der Sahne variiert je nach Menge und Art der Schokolade. Sie kann daher schon nach 50 Sek. sehr fest sein, oder 1:50 Min. betragen. Die Sahne durch den Deckel beobachten und den Vorgang gegebenfalls mehrmals stoppen (Sahne prüfen) und noch wenige Sek. weiter schlagen lassen. Hier kommt es wirklich oft auf wenige Sekunden an!

1/3 der Schokosahne auf die ausgekühlte Beerenfüllung verteilen, Biskuithälfte aufsetzen und oben mit der restlichen Sahne bestreichen. Mit einem Silikonspatel ein Herz in die Sahne formen und die restliche Beerenmasse in dem Herz verteilen.

Torte bis zum Servieren kühl stellen!

Ich habe diese Torte schon öfter in verschiedenen Varianten zubereitet. Immer sehr lecker!

Hinweis: Wenn die Torte 100% glutenfrei sein muss, achtet bitte bei allen Zutaten (Schokolade etc.) auf die Zutatenliste und dem Hinweis „kann Spuren von Gluten enthalten“!

Tipps:

Valentinstagstorte Cookit Rezept

Eine tolle Torte auch zum Muttertag oder Geburtstag!

Bis zum nächsten Rezept!

Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Nachmachen der Rezepte auf eigene Gefahr! Für mögliche Schäden (an Personen / Geräten / Gegenständen) wird keine Haftung übernommen. Xylit und andere Süßungsmittel von Tieren unbedingt fernhalten und nur in kleinen Mengen verzehren. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.