Eier kochen im Cookit Dampfgaraufsatz

Als ich letztens das Omelett im Dampfgaraufsatz-Zwischenboden zubereitet habe, war im Dampfgaraufsatz noch Platz und ich habe probeweise einfach ein paar Eier für 15 Min. im Automatikprogramm Dampfgaren mitgekocht. Ergebnis: hart gekochte Eier. Also habe ich es nochmal probiert und hier sind die Ergebnisse für dein perfektes Frühstücksei…

Eier kochen im Cookit Dampfgaraufsatz

Eier kochen im Dampfgaraufsatz

Zutaten:

  • Eier Größe M – Raumtemperatur
  • 800ml Wasser kalt

Zubereitung im Cookit:

Automatikprogramm Dampfgaren – hohe Dampfintensität – starten. Eier in den Dampfgaraufsatz legen, Wasser einfüllen und Zeit einstellen. Program starten – Vorsichtig: es entweicht heißer Dampf!

10 Min. = innen flüssig
11 Min. = weich-flüssig
12/13 Min. = wachsweich
15 Min. = hart gekocht

Eier mit kaltem Wasser abschrecken.

Meine Tipps zum Eier kochen:

  • Sollte die Größe der Eier (M) abweichen – die Zeit etwas reduzieren oder um bis zu einer Minute erhöhen (Eier L).
  • Ich habe meine Eier einfach in den Dampfgaraufsatz gelegt (ohne vorher ein Loch in die Schale zu machen). Keins der Eier ist gesprungen!
  • Zu den Eiern mag ich sehr gerne dieses Himbeersalz (auch im Cookit gemixt).
Himbeersalz aus dem Cookit

Auf Cookit Kitchen findet ihr das passende Rezept für die Eier im DampfgarEINSATZ.

Ich wünsche Euch eine schöne Osterzeit!
Vroni

Ich investiere viel Zeit, Liebe und Arbeit in die Gestaltung meiner Texte. Alle Rezepte wurden von mir im Cookit zubereitet und fotografiert. Nachmachen der Rezepte auf eigene Gefahr! Xylit und andere Süßungsmittel von Tieren unbedingt fernhalten und nur in kleinen Mengen verzehren. Weitere Veröffentlichungen meiner Artikel + Fotos nur nach Absprache! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.